BMSI Austria -
 
Über uns
 
- Wer sind wir
- Organisatorinnen
- Weitere Kontakte
- Referenten
- Beatrice Widder
- William Lambert
 
 
Veranstaltungen
 
- Einzelsitzungen
- Seminare
- Arbeitskreise
- Meditationen
- Feste+Feiern
 
 
Geistiges Heilen
 
- Was ist das
- Ausbildung
- Kodex
 
 
Sonstiges
 
- Downloads
- Formulare
- Partner
- The Link
- Statuten
- Fotogalerie
- Impressum und Datenschutzerklärung
 

Geistiges Heilen ist eine der schönsten Möglichkeiten, Frieden zu leben und zu erleben. Es ist die älteste Heilmethode der Menschheit und wurde seit jeher in allen Kulturen praktiziert. Früher war die Übermittlung von Heilenergien das Vorrecht ausgewählter Personen: Könige, Priester, Rabbis, Medizinmänner usw. Ihnen wurde das Talent des Heilens zugesprochen.

Heute ist erkannt, dass Geistiges Heilen eine natürliche Gabe ist, die jedem Menschen innewohnt. Jeder Mensch, der die Sehnsucht danach verspürt, kann lernen, diese Gabe zum Wohle anderer und der Gesamtheit anzuwenden.

In unserer Ausbildung bedeutet HeilerIn zu werden einen Entwicklungsweg, der nicht nur eine Methode und entsprechende Theorie beinhaltet, sondern auch die Entfaltung der innewohnenden Friedensqualität zum Ziel hat. Die regelmäßige Praxis der Meditation, das tägliche Üben der Friedfertigkeit, sowie das gemeinsame üben in der Gruppe fördern die zunehmende Einswerdung mit dem göttlichen Kern unseres Wesens, unserem Wahren Selbst. Große Seelen, die diese Einswerdung in sich erreicht haben wie z.B. Jesus können daher vollkommen heilen.

Geistiges Heilen bedeutet also nicht Heilung im medizinischen Sinn, sondern geht viel tiefer. Es bringt den gesamten Menschen auf allen Ebenen wieder in Harmonie. Geistiges Heilen kann bei jeder Art von Beschwerden und Problemen angewendet werden. Wir verstehen Geistiges Heilen als ergänzende Methode. Es steht weder in Konflikt zu ärztlichen oder therapeutischen Behandlungen, noch kann oder möchte es diese ersetzen.

GeistheilerInnen können niemals Heilung versprechen. Wann und wie sich die Heilkraft auf die verschiedenen Bereiche des Menschen auswirkt kann nicht vorhergesagt werden. Sie wird jedoch immer als hilfreich und segensreich erlebt.

Ausbildung

Geistiges Heilen ist in Deutschland bereits als Beruf anerkannt, in Österreich wird daran gearbeitet. Das BMSI-Zentrum Austria bietet eine fundierte Ausbildung für Geistiges Heilen entsprechend dem Standard in GB an. Die gesamte theoretische und praktische Grundausbildung dauert drei Jahre. Sie umfasst Seminare, Workshops und Übungseinheiten und bedeutet auch das Einlassen auf einen persönlichen Entwicklungsweg.

Nähere Informationen über die Ausbildung und wann eine neue Gruppe beginnen wird, finden Sie jeweils in unserem Ausbildungsflyer.